ERNÄHRUNGSBERATUNG.

Sicher haben Sie auch schon erlebt, das sich 2 Menschen relativ gleich ernähren und bewegen, dennoch nimmt der eine zu oder ab, und der andere nicht. Diese Ungleichheit beruhe laut "metabolic typing" auf der genetischen und mikrobiologischen Ausstattung jedes Menschen, die sich in Abhängigkeit von den vorherrschenden Nahrungsbedingungen unterschiedlich entwickelt habe.

Heute könne man in Europa 4-5 unterschiedliche Stoffwechseltypen finden, die sich in der empfohlenen Zusammensetzung der Nahrung (Fette, Eiweiße, Kohlenhydrate) unterscheiden. So benötige der eine mehr Eiweiß, der andere mehr Kohlenhydrate, um ausreichend Energie zu bekommen, ohne zuzunehmen oder sich nach dem Essen schlapp zu fühlen oder zu frieren.

 

In der Praxis kann in Zusammenarbeit mit einem Ernährungsinstitut Ihr Stoffwechseltyp, Drüsentyp und Blutgruppentyp bestimmt werden. Zusätzlich erhalten Sie 2 Hefter mit individuellen Ernährungsempehlungen, incl. je 10 Rezepte für Frühstückl, Mittag und Abendbrot, Empfehlungen bei bestehendem Wunsch nach Gewichtsreduktion und zur Behandlung der individuellen Erkrankungen.

Denn Nahrung ist Medizin!

Bitte beachten Sie die Hinweise im Impressum.